News

News

Besser und schneller informiert als andere!

Neuigkeiten – aus der Steuer-Welt

19.02.2022

In vielen Unternehmen ist es heute Standard, ein Firmenhandy den Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen. Was diesen Baustein zur Nettolohnoptimierung so interessant macht, lesen Sie im folgenden...

Weiterlesen
16.02.2022

Nach wie vor zählen Gutschein- und Prepaid-Karten vom Arbeitgeber zu den Top Ten der beliebtesten Mitarbeiter-Incentives. Daher steht dieser Baustein der Nettolohnoptimierung nach wie vor hoch im Kurs. Worauf unbedingt zu achten ist, erfahren Sie im folgenden...

Weiterlesen
13.02.2022

Die Erholungsbeihilfe - was soll das denn sein?

Erholungsbeihilfen sind Zuschüsse des Arbeitgebers in Form von Bar- oder Sachbezügen zu den Erholungskosten des Arbeitnehmers und stehen immer im Zusammenhang mit dem Urlaub, den einer Mitarbeiter nimmt.

Weiterlesen
09.02.2022

Beim Thema Nettolohnoptimierung gibt es viele verschiedene Möglichkeiten den Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto zukommen zu lassen. Wie Sie das mit dem Internentzuschuss gestalten können, lesen Sie hier...

Weiterlesen
06.02.2022

In unserem ersten Blog und unserer Video-Serie zum Thema „Nettolohnoptimierung“ starten wir mit dem Fahrtkostenzuschuss, der sehr beliebt ist bei den Mitarbeitern und sehr attraktiv für den Arbeitgeber, um seinen Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto auszahlen zu können.

Weiterlesen
06.02.2022

Welcher Mitarbeiter will nicht schon gerne mehr Netto vom Brutto haben?

Und welcher Arbeitgeber will nicht beim Thema Personalkosten alle Register ziehen, um nur so viel wie notwendig an Sozialabgaben zu zahlen und außerdem dann noch den Mitarbeiter glücklich machen, damit er mehr Netto vom Brutto…

Weiterlesen
09.01.2022

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es für alle Steuerzahler wieder einige Änderungen. Aber nicht nur. Einige Regelungen gehen in 2022 in die Verlängerung. Hier der Überblick...

Weiterlesen
25.12.2021

Jeder Unternehmer muss viele Unterlagen 10 Jahre aufbewahren - so schreibt es der Gesetzgeber in den Aufbewahrungsfristen vor. Da ist jeder froh, wenn er endlich alte Akten/Unterlagen vernichten kann. Welche Dokukmente zum 31.12.2021 entsorgt werden können, das erfahren Sie hier...

Weiterlesen
03.12.2021

Gutschein- und Prepaid-Karten vom Arbeitgeber zählen zu den Top Ten der beliebtesten Mitarbeiter-Incentives. Vieles spricht dafür: Der Mitarbeiter kann in gewissem Rahmen selbst über die konkrete Ausgestaltung seiner Belohnung entscheiden. Zusätzlich ermöglichen viele Gutscheinanbieter das Branding…

Weiterlesen
24.11.2021

Insbesondere in Großstädten kann ein Dienstfahrrad im Alltag eine echt gute Alternative zum Firmenwagen sein. Und steuerlich gibt es eine Reihe zusätzlicher Vorteile.

Weiterlesen
07.11.2021

Es stellt sich für jeden E-Auto-Fahrer immer wieder die Frage, wie ist das eigentlich mit dem Stromtanken beim Arbeitgeber und wie gestaltet man das am besten mit der Wallbox?

Weiterlesen
27.10.2021

Steht bei Ihnen demnächst die Frage an, ob der nächste Firmenwagen schon ein E-Auto wird?

Seit 1.1.2020 werden reine Elektrofahrzeuge steuerlich stark begünstigt. Und wie sich das für Sie rechnet, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag...

Weiterlesen
06.10.2021

Ein Steuerpflichtiger veräußerte seine Eigentumswohnung während der 10-jährigen Haltefrist und hatte in der Wohnung ein Arbeitszimmer, das er für seine Angestelltentägigkeit nutzte. Jetzt stellte sich die Frage, ob für das Arbeitszimmer ein Veräußerungsgewinn zu versteuern ist.

Weiterlesen
27.09.2021

Wer kennt das nicht? Der Betriebsprüfer sucht in den Krümeln und tobt sich bei den Formalien rund um die Bewirtungsbelege aus. Begründet ist das darin, dass die Vorgaben des Gesetzgebers und der Finanzverwaltung sehr formalistisch sind.

Inzwischen bekommt man in fast jeder Gaststätte…

Weiterlesen
14.09.2021

Genau diese Frage wird immer wieder an uns herangetragen: Kann man eine Bildschirmbrille als Werbungskosten oder als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen?

Weiterlesen
07.09.2021

Sind Sie beruflich viel mit Ihrem eigenen Auto auswärts unterwegs? Dann lohnt es sich häufig, die tatsächlichen Kosten für Ihr Auto abzurechnen. Sie sind meist viel höher als die Reisekostenpauschale von 0,30 € je Kilometer.

Weiterlesen
24.08.2021

Der Gesetzgeber hat zur Liquiditätsschonung der Unternehmen festgelegt, dass sich für die Auflösung von Investitionsabzugsbeträgen, die vor 2019 berücksichtigt wurden, die dreijährige Frist um ein Jahr verlängert.

Investitionen, die im Jahr 2021 hätten erfolgen müssen, können ohne Nachteil erst im…

Weiterlesen
08.08.2021

DATEV Unternehmen Online (DUO) ist eine der Plattformen, die wir unseren Mandanten für die digitale Zusammenarbeit in der Finanz- und Lohnbuchführung mit uns anbieten. Wir wollen unseren Mandanten den Einstieg ins digitale Rechnungswesen so leicht wie möglich machen und haben daher für Sie kleine…

Weiterlesen
25.07.2021

Hier erfahren Sie, was sich zum 1. Juli 2021 in Europa in Sachen Umsatzsteuer durch das Verfahren One-Stop-Shop, kurz: OSS ändert. OSS ist eine Sonderregelung auf dem Gebiet der Umsatzsteuer und richtet sich an Unternehmer, die im Inland ansässig sind und mit dem EU-Ausland B2C-Geschäfte machen.

Es…

Weiterlesen
09.07.2021

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Vorteile die digitale Zusammenarbeit mit dem Steuerberater hat, wenn Sie DATEV Unternehmen Online (kurz: DUO) nutzen.

Weiterlesen
03.07.2021

In diesem Artikel will ich Ihnen einige gute Gründe nennen, die dafür sprechen, besser heute als morgen Ihr Rechnungswesen auf digitale Workflows umzustellen.

Weiterlesen
30.06.2021

Noch immer tauscht die Mehrheit der kleinen und mittelständischen Firmen, die Buchführungsunterlagen mittels berühmt berüchtigten Pendelordner, analog aus. Ist das noch zeitgemäß? Muss das wirklich in digitalen Zeiten noch so old-fashioned sein? Dieser Frage will ich heute in diesem Beitrag…

Weiterlesen
24.05.2021

2020 war davon geprägt, dass gefühlt so gut wie jeder irgendwann mal vom Homeoffice aus arbeiten musste. Und das obwohl längst nicht jeder zuhause ein eigenes Arbeitszimmer dafür hat. Und deshalb am Wohnzimmer- oder Esstisch arbeiten musste.

Weiterlesen
05.05.2021

Wir haben vergangene Woche mit Bravour das Verification Audit bestanden und konnten nachweislich unseren Score für den Digitalisierungsgrad in der Kanzlei und in der Zusammenarbeit mit unseren Mandanten deutlich im Vergleich zu 2020 steigern.

Weiterlesen
26.04.2021

Digitale Buchführung ist überhaupt kein Hexenwerk! Wir haben uns für zwei Lösungsmöglichkeiten entschieden und bieten unseren Mandanten durchgängig digitale Prozesse entweder mit DATEV Unternehmen Online oder die webbasierte Buchfühungslösung lexoffice an. Suchen Sie erfahrene…

Weiterlesen
27.03.2021

Welche Urlaubsansprüche hat ein Arbeitnehmer wäh­rend der Kurz­ar­beit Null, in der keine Ar­beits­pflicht be­steht?

Diese Frage hat das Lan­des­ar­beits­ge­richt Düs­sel­dorf mit Urteil vom12.03.2021 nun ent­schie­den.

Weiterlesen
15.03.2021

Mehrere Millionen Arbeitnehmer geben in Deutschland keine jährliche Steuererklärung ab. In Coronazeiten haben viele von ihnen Kurzarbeitergeld bezogen. Sie sollten wissen, dass der Bezug von Kurzarbeitergeld die Abgabe einer Einkommensteuererklärung notwendig machen kann. Daher müssen viele…

Weiterlesen
20.02.2021

Fast unbemerkt hat Mitte Januar 2021 die Ministerpräsidentenkonferenz eine Sofortabschreibung für Computer, Zubehör und Software ab 2021 verabredet. Der Beschluss muss zwar noch vom BMF veröffentlich werden, was aber nur noch reine Formsache ist.

Weiterlesen
06.02.2021

Papierablage war gestern - Digitalisierung durch Ersetzendes Scannen heißt heute die Devise!

Worauf es hier ankommt und welche Vorteile das Ersetzende Scannen der aufbewahrungspflichtigen Unterlagen für jedes Unternehmen hat, erfahren Sie in folgendem Blogbeitrag:

Weiterlesen
03.02.2021

Nachstehend aufgeführte Buchführungsunterlagen können nach dem 31. Dezember 2020 vernichtet werden:

Weiterlesen
24.01.2021

Bei der Notfallkasse des Landes Hessen soll Unternehmen helfen, die bisher nicht über andere Programm unterstützt werden konnten. Bis zu 100.000 Euro einmalige Zuwendung zur Abwendung der pandemiebedingten Härten sind möglich.

Weiterlesen
17.01.2021

Die Pauschbeträge wurden in den 1970’er Jahren festgelegt und bestanden seitdem unverändert. Nun endlich hat der Gesetzgeber Ende 2020 eine deutliche Anhebung der Beträge beschlossen. Es wurde auch Zeit!

Weiterlesen
27.12.2020

Ja, nun ist es soweit, der Solidaritätszuschlag wird ab 2021 abgeschafft!

Doch stimmt das wirklich? Zahlen wir alle keinen Soli mehr? Antworten dazu erfahren Sie hier...

Weiterlesen
20.12.2020

Am 18. Dezember 2020 hat der Bundesrat dem Jahressteuergesetz 2020 zugestimmt. Enthalten sind umfangreiche Änderungen in verschiedenen Steuergesetzen. Hier die Highlights aus dem Jahressteuergesetz 2020 für Sie zusammengestellt:

Weiterlesen
11.12.2020

In Zeiten wie diesen entschließen sich viele Chefs für die Mitarbeiter einer virtuelle Weihnachtsfeier zu machen, um ihrem Team Danke zu sagen. Aber wie sieht es da mit Geschenken an die Mitarbeiter aus? Was kann der Chef lohnsteuerfrei an die Mitarbeiter verschenken?

Weiterlesen
11.12.2020

Der private Nutzungsanteil eines betrieblichen Kraftfahrzeugs, für das kein Fahrtenbuch geführt und das zu mehr als 50 % betrieblich genutzt wird, ist mit 1% des inländischen Bruttolistenpreises pro Monat anzusetzen. Bei Elektrofahrzeugen und bei bestimmten extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen…

Weiterlesen
25.11.2020

Unter dem bundeseinheitlichen Portal www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de können ab sofort alle im November vom zweiten Lockdown Betroffenen die staatliche Novemberhilfe beantragen.

Weiterlesen
08.11.2020

Bis zum 30.9.2020 galt für Unternehmen eine Schonzeit, wenn sie coronabedingt in finanzielle Schieflage gerieten. Ab 1.10.2020 lebt die Insolvenzantragspflicht wieder auf – zumindest für Unternehmen, die akut zahlungsunfähig sind.

Weiterlesen
08.11.2020

Die Novemberhilfe des Bundes richtet sich an Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen, die von den temporären Schließungen erfasst sind. Antragsberechtigt sind solche Unternehmen, die aufgrund des Beschlusses des Bundes und der Länder vom 28. Oktober 2020 den Geschäftsbetrieb…

Weiterlesen
21.09.2020

Die Förderung durch die Corona-Überbrückungshilfe wird für die Monate September bis Dezember 2020 verlängert und ausgeweitet. Die Zugangsbedingungen werden zudem vereinfacht.

Weiterlesen
14.09.2020

Die RKW Hessen GmbH und das angeschlossene Berater/innen-Netzwerk unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler in Hessen, die vom Corona-Virus betroffen sind. Heute stelle ich Ihnen ein Beratungsangebot vor, das mit 60% Prozent vom Land Hessen gefördert wird - die…

Weiterlesen
05.09.2020

Seit 10.7.2020 konnten Anträge auf Überbrückungshilfe gestellt werden, ausschließlich über Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer. Das Unterstützungsprogramm geht nun in die Verlängerung...

Weiterlesen
27.08.2020

Freuen wir uns nicht alle über Geschenke? Sei es zum Geburtstag, Firmenjubiläum oder zur Geburt des Kindes.

Aber worauf ist zu achten, wenn der Arbeitgeber dem Mitarbeiter Geschenke macht?

Man spricht im Steuerrecht von sog. Aufmerksamkeiten. Und wie das funktioniert, erkläre ich im Folgenden…

Weiterlesen
19.08.2020

Tun Sie Ihren Arbeitnehmern doch etwas Gutes! Noch bis zum 31.12.2020 ist es möglich, einen sozialversicherungs- und steuerfreien Zuschuss von bis zu 1.500 € allen Arbeitnehmern zu zahlen. Dabei ist es egal, ob Sie Ihren Mitarbeitern Teilbeträge oder einmalig den Gesamtbetrag von 1.500 € zahlen.

Weiterlesen
03.08.2020

Was unterscheidet eigentlich eine gute von einer schlechten betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA)? Hier ein paar Stellschrauben, die eine Qualitäts-BWA ausmachen.

Weiterlesen
23.07.2020

Die Bundesregierung hat am 29.6.2020 das 2. Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet. Die steuerlichen Highlights daraus lesen Sie hier...

Weiterlesen
14.07.2020

Seit 10.7.2020 können Anträge auf Überbrückungshilfe gestellt werden und das ausschließlich über Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer.

Wer anspruchsberechtigt ist, lesen Sie hier...

Weiterlesen
01.07.2020

Das ist schon so eine Sache mit der Deutschen liebstem Kind - dem PKW.

Man hört und liest ja ganz oft, Leasing lohne sich in jedem Fall für Selbstständige, Unternehmer und Freiberufler, da sie ihre Leasingraten steuerlich geltend machen können. Ob das wirklich stimmt, lesen Sie im Folgenden.

Weiterlesen
09.06.2020

Wie funktioniert das eigentlich, wenn man das Auto, das man auch privat fährt, ins Betriebsvermögen nimmt?

Was kann man gewinnmindernd als Betriebsausgaben ansetzen?

Und was muss man für die Privatnutzung versteuern?

Weiterlesen
01.06.2020

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der umsatzsteuerlichen Istbesteuerung und der Sollbesteuerung?

Es geht darum, wann die Umsatzsteuer aus Kundenrechnungen ans Finanzamt zu zahlen ist. Warum gerade für Existenzgründer und kleine Unternehmer die Istbesteuerung einen enormen…

Weiterlesen