"Was hilft beim Gespräch mit den Banken?" - IHK Ausgabe 10/2010

05. Oktober, 2010

Artikel zum Vortrag "Wie tickt mein Banker? - Erfolgreiche Finanzgespräche mit Finanzpartnern in schwierigen Zeiten" am 7.9.2010 aus der IHK Zeitschrift "Wirtschaftsraum Hanau-Kinzigtal - Ausgabe Oktober 2010.

Wie der Banker tickt, konnte natürlich nicht eindeutig geklärt werden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass natürlich jeder Banker anders ist, wie die Referenten Manuela Hartmann und Thomas Friedrich übereinstimmend bestätigten. Aber wie mittelständische Unternehmer ihren persönlichen Firmenkundenbetreuer überzeugen können, dass gleiche sich fast überall. "Transparenz und viel Kommunikation lautet das Rezept", so die beiden Fachleute. Als Instrumente dafür wurden die betriebswirtschaftliehe Auswertung sowie der Geschäftsplan definiert. Mit der Hilfe dieser Unterlagen könne man sich zum einen sehr gut vorbereiten und dann dem Berater fundierte Informationen über das eigene Unternehmen zukommen lassen.

Anhand von Beispielen zeigte Hartmann, wie jeder Unternehmer rasch die wesentlichen Kennziffern bilden kann, um schnell eine Aussage über das Unternehmen treffen zu können. Friedrich wies darauf hin, wie wichtig ein frühzeitiges Kommunizieren der Kennziffern ist: "Die Karten müssen rechtzeitig auf den Tisch".


Anschrift

Manuela Hartmann
Steuer- und Unternehmensberatung

Lohmühlenweg 30
D-63571 Gelnhausen

Kontaktdaten

E-Mail: info@stbhartmann.de
Web: www.erfolgsreporting.de

Telefon: 0 60 51 / 88 77 7-0
Telefax: 0 60 51 / 88 77 7-10